Ballett-Solingen

 

 

Aktuell

 

2018

 

"Ballett von A bis Z"

 

in der Cobra am Sonntag, dem 7. Oktober 2018

um 15.00 Uhr

 

2016

 

 Was soll's?

 

Eine Aufführung zu Musik von George Gershwin

 

 

Choreographie Ira Goyne

in der Cobra

Meerscheider Straße 77, 42699 Solingen

 

Samstag, 17. September 2016

und

Sonntag, 18. September 2016

jeweils um 15.00 Uhr

 

Eintrittspreis 7,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2014

"Schritte zu Noten"

 

Idee Ira Goyne

in der Cobra

Merscheider Straße 77, 42699 Solingen

 

Samstag, 20. September 2014

und

Sonntag, 21. September 2014

jeweils um 15 Uhr

 

Eintrittspreis 7,00 Euro

 

Der dreiteilige "Ballettnachmittag" ist in Altersgruppen aufgeteilt. 

 

Während die Kleinsten Ausschnitte aus dem Ballettraining zeigen, sieht man im Verlauf der Aufführung, wie die älteren Kinder und Jugendlichen kompliziertere Choreographien  erarbeitet haben.

 

 

 

 

 

 

 

 2012

 

  "Vom Exercise zur Choreographie"

 

 Idee und Text Ira Goyne

in der Cobra

Merscheider Straße 77, 42699 Solingen 

 

Sonntag 2. und 9. Dezember 2012

15 Uhr 

 

"Vom Exercise zur Choreographie" heißt unser erster "Ballettnachmittag".

 

Im ersten Teil der zweiteiligen Aufführung werden Ausschnitte eines Ballettrainings gezeigt.

 

Jede Ballettstunde besteht aus festgelegten Übungsabläufen, die je nach Altersgruppe immer anspruchsvoller werden. Sind die Übungen zuerst nach vorne zum Publikum gerichtet, so erfolgen später Richtungswechsel und kompliziertere Arm- und Bein- Koordinationen.

 

Im zweiten Teil zeigen wir, wie aus den Übungen Choreographien geworden sind.

 

Grundsätzlich ist das klassische Ballettraining die Grundlage für alle Arten von Choreographien.

 

 

 

 

Top | ballett-solingen@t-online.de - Telefon 0212 / 6 500 100